Ihre Meinung dazu. Egal zu was.

Der folgende Kommentar wurde an diesem Tag vor 10 Jahren auf dieser Seite geschrieben.


Original geschrieben am: Mittwoch, 2. März 2011 Also ich muss hier mal eines klarstellen - der fantastische Karl-Theodor Frhr. von Guttenberg ist nicht "zurückgetreten"! Vielmehr war es die Heimatfront, die ihn im Stich gelassen hat, und ihr quasi von hinter "erdolchte", als Unterstützung notwendig gewesen wäre. Ich glaube, das wird noch üble Folgen haben... Anmerkung des Betreibers: Das waren bestimmt diese linken Kommunisten. Vielleicht sogar das Känguruh. Das Volk bestimmt nicht, denn 104% aller Bildleser sind dafür, dass Guttenberg weiter praktizieren darf.
Wenn allerdings jemand so viel Scheiss zu verantworten hat, wie dieser Aldi Scheuer - also dann schon.
gduc vor 8 Minuten
Ich bin nicht dafür, dass Politiker bei jeder blöden Gelegenheit zurücktreten sollten, weil das Ausdruck der typisch naiven, schwachsinningen Erwartungshaltung ist, dass es fehlerlose Führerschaft gäbe. Bullshit.
gduc vor 9 Minuten
Ich gebe Eugen eigentlich nicht nur ungern recht, sondern nie. Aber leider hat er hier, wahrscheinlich zufällig und unabsichtlich, aber er hat, räuspre - recht. Und das ist ein Problem.
gduc vor 10 Minuten
Das ist zwar nicht ganz richtig, aber fast. fastrichtig.net sozusagen.
Geheim vor einer Stunde
Seit Guttenberg musste niemand mehr gehen. Egal wie hoch der fabrizierte Scheißhaufen ist.
Eugen vor 7 Stunden


Heute gibt's Waterzooi, das flämische Nationalgericht! Mit Maispoulardenfilets von glücklichen belgischen Freilandhühnern. Sieht fast so wässrig aus wie dieses komische Ceviche mit toten Fischen drin.
War es gut? Hat Darm dazu schon was beigetragen?
Eugen vor 7 Stunden
Beilage Pommes?
gduc vor 7 Stunden


Soooo... Hoch die Hände, Wochenende! Ich fahre noch einkaufen und dann leckt mich alle am Arsch!
Ja. Stimmt. Aber lecker!
gduc vor 7 Stunden
Cognac. Assoziiere ich mit altem, runzligen Engländer mit schütterem roten Haar und einer abgenutzten Strickjacke.
Eugen gestern
Als ich noch Alkohol trank, fand ich Gin auch sehr komisch. Hat mir nicht geschmeckt. Ich trank damals gerne Cognac. Das war sehr retro, und irgendwie schwul. Aber das Zeugs schmeckte mir einfach.
gduc gestern
Ich wage dies zu bezweifeln, mein lieber Eugen. Ich denke Gin-Trinker sterben am liebsten nach einem langen, gesunden und erfüllten Leben im Schlaf an Altersschwäche. Aber ich denke ich weiß, was Du sagen wolltest. Für einen Bayern machst Du das mit dem Hochdeutschen sehr gut, wirklich!
Gnatzmann gestern
Gin-Trinker sterben am liebsten an Mundbodenkrebs.
Eugen gestern
Du hast es wirklich gut, Bruder Gin!
gduc gestern
Ich dachte Gin ist schon wieder out... Keine Ahnung, ich habe den schon vorher getrunken und bleibe dabei. Im Sommer gibt es doch nichts schöneres als einen eiskalten Gin Tonic. Und am vergangenen Wochenende haben Frickel und ich nach dem Essen einen schönen Kaffee-Gin genossen.
Gnatzmann gestern
Was ist nur mit diesem Gin Hype? Überall nur Gin! Ich habe das in meiner Jugend nur getrunken, weil es eklig war und ich somit Kosten gespart habe.
Eugen gestern
Ich glaube ich werde Zitrone nehmen, denn: habe ich Limette im Haus, läufts nur auf Gin Tonic raus... Prost!
Gnatzmann gestern
Limette statt Zirone. War sehr gut und wenig aufwand, kann ich nur empfehlen.
Eugen gestern
Klar, kann man machen. Ich nehme aber dann doch lieber die Variante von Eugen... Du sagtest, bei Euch kocht die Frau, ja? Solltet Ihr bei belassen, auch aus gesundheitlichen Gründen.
Gnatzmann gestern
Wenn man Fisch denaturieren will, kann man ihn dann nicht einfach zwei Tage auf die Heizung legen und dann essen?
gduc vorgestern
Ach, wo das Eiweiß vom Fisch durch die Zitrone denaturiert.... Gehört habe ich da schon mal, aber ich kann mich nicht erinnern, ob ich es schon mal gegessen und/oder probiert habe zuzubereiten.
Gnatzmann vorgestern
Thunfisch wars....
Eugen vorgestern
Roh mariniert, mit Avocado und Mango. Sehr lecker.
Eugen vorgestern
Ceviche klingt irgendwie eklig. Was ist das?
gduc vorvorgestern
Morgen gibt es Ceviche vom Lachs
Eugen vorvorgestern
Bayern unter sich meinst du
Eugen vorvorgestern
Maske nicht vergessen, Bruder! Damit Du schon gesund bleibst. Wenn Du hier auch noch weg bist, wäre ich praktisch alleine unter Bayern!
gduc diese Woche


Ich frage mich, warum die Seite keine Besucher mehr hat. Wo sind alle hin? Gestorben? Zu FB gegangen? Erwachsen geworden?


Und heute Abend: das von Clemens Wilmenrod erfundene und Deutschlandberühmte Toast Hawaii ! Profis ziehen zum Essen ihr Hawaii Hemd an.


Habe heute einen Frisöörtermin für den 18. März bekommen. Das wird das Ende meiner Vokuhila Frisur. Hoffentlich. Wollte mir schon einen Meckischnitt von meiner Frau machen lassen, aber dann sähe ich ja aus wie der Betreiber.

Eugen vor 7 Stunden
In diesem Sinne sind Geburtstagsgeschenke eigentlich auch nicht so wirklich wichtig, aber etwas Praktisches, Unromantisches darf es dann doch sein. Sie ist unromantisch, aber nicht unintelligent!
gduc gerade eben
Es muss sich aber um einen sehr sehr großen Betrag handeln, das steht fest!
gduc vor einer Minute
Ich finde das alles ganz gut. Ich hab noch nicht ausgerechnet, was ich in Jahrzehnten alles gespart habe für keine Blumen, keine Pralinen, keinen Schmuck, und keine romantischen Wochenende zu zweit in einem Wellness-Hotel.
gduc vor einer Minute
Ich hab ihr irgendwann mal das Buch "Lob der Vernunftehe" von Retzer geschenkt. Das war ihr auch schon zu romantisch, aber die richtige Richtung immerhin.
gduc vor 2 Minuten
Also mittlerweile denke ich dran, aber sag nichts mehr.
gduc vor 3 Minuten
Na jedenfalls kann sie mit Romantik nichts anfangen. Z.B. war sie immer sauer, wenn ich an unseren Hochzeitstag gedacht habe. Denn sie kann mit dem Tag nichts anfangen, und deswegen soll ich dann bitte auch nicht dran denken.
gduc vor 4 Minuten
Oder sie wäre ne Lesbe.
gduc vor 5 Minuten
Es ist allerdings tatsächlich so, dass ich mit der vermutlich unromantischsten Frau der Welt verheiratet bin. Wenn sie nur noch ein bisschen unromantischer wäre, würde ich sie Adolf Hitler nennen.
gduc vor 5 Minuten
Das ist ein bemerkenswerter Satz!
gduc vor einer Stunde
Diese Regel ist eine Ausnahme, weil sie im Gegensatz zu anderen Regeln keine Ausnahmen zulässt.
Eugen vor 7 Stunden
Nein, das ist ein Bild das kommt wenn man nach "Baron" sucht. Naja fast. Bei Baron kommen nur Männer. Deshalb habe ich porn drangehängt.
Eugen vor 7 Stunden
Ist das deine Schwester?
gduc vor 7 Stunden
Ausnahmen bestätigen die Regel.
gduc vor 7 Stunden

Alte Geschichten

Opa erzählt vom Krieg. Spannende Diagnosen. Romane, die niemand lesen will. Lebensbeichten. Gesellschaftskritik. Irgendsowas.


Telekom-Kunde. Seit gefühlt 1945. Jedes Mal, wenn die mich anrufen, vergesse ich, danach zu suchen, wo ich dem widersprechen kann. Oder finde es nicht. Doch dieses Mal hab ich es gefunden. Was ist das eigentlich für einen Bananen-Republik. Das ehemalige Staatsunternehmen, der Vorzeige-Konzern Telekom beauftragt offensichtlich den deutschen Ableger der Mafia, für sie Telefon-Akquise


Alle starrten auf den Boden und warteten darauf, dass jemand anfängt den Dreck wegzuräumen als der Kommunikator meines Vaters piepte. Er zückte das Gerät, blickte auf den Bildschirm und zuckte zusammen. „Du hast eine unglaublich hohe Summe für das Taxi von meinem Konto abbuchen lassen? Ich, Du… Args“ sagte er noch und setze sich auf einen Stuhl, der Kommunikator fiel zu Boden und er rührte sich nicht mehr.


(Geschrieben 1999 und gleich wieder vergessen. Was man in alten Daten so findet. Schade, dass ich nicht mehr weiß wie es weiter gehen sollte.) Irgendwo – Irgendwann – Irgendwie Die Sonne spuckte den Nachmittag über einen einsamen Planeten am äußersten Rand der bewohnten Galaxie. Durch Sand und Steine ging ein älterer Mann mit langen grauen, zotteligen Haaren auf e

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded. Reload 🗙